0721 / 35 84 040721 / 38 71 08
info@mh-orthopaedie.de

Das Leben besteht
in der Bewegung

Das Leben besteht 
in der Bewegung

Das Leben besteht 
in der Bewegung

Das Leben besteht 
in der Bewegung

Das Leben besteht 
in der Bewegung

Sicherheits-
schuhe

weiter

Einlagen

Sie können die Muskulatur 
aktivieren und zu mehr Freude 
an der Bewegung führen 

weiter

Diabetiker

weiter

Gang- und Laufanalyse

Haben Sie Fuß- und/oder Beinschmerzen? Sind Ihre Schuhsohlen ungleich abgelaufen?

Dann sprechen Sie uns an! Wir setzen neben unserer jahrelangen Erfahrung auch modernste Technik ein. Auf Ihren Wunsch können wir Ihnen auch die Laufanalyse in Zusammenarbeit mit einer erfahrenen Physiotherapeutin anbieten, um Ihren Bewegungsablauf ganzheitlich zu betrachten. Gemeinsam analysieren wir Ihren Bewegungsablauf mit dem Schwerpunkt Fuß und Bein. Um dann zusammen mit Ihnen den Beschwerden auf den Grund zu gehen

Warum nicht auf einem Laufband?
Für die meisten Menschen ist die Bewegung auf einem Laufband ungewohnt. Sie bewegen sich daher nicht im normalen Bewegungsablauf, sondern passen sich der künstlich simulierten Situation auf dem Laufband an. Das Ergebnis einer solchen Bewegungsanalyse sollte daher genau hinterfragt werden. Ich arbeite auf "normalem" Untergrund, im Geschäft oder bei komplexeren Problemen auch im Freien, unter realistischen Bedingungen. Unterstützend kommt eine Videoanalyse hinzu

Wann macht man ein Fusscan und Laufanalyse?
Bei der herkömmlichen Einlagenversorgung wird der Fuß statisch erfasst, mit Hilfe eines Abdrucks auf Papier (Blauabdruck) und eines Formabdruckes. Dies reicht in den meisten Fällen aus, um eine Fehlstellung des Fußes zu erkennen und zu korrigieren. Bei komplexeren Beschwerden oder bei Beschwerden, die erst unter Belastung auftauchen, kann ein Fußscan und gegebenenfalls eine Druckanalyse unter realistischen Bedingungen zu weiterführenden Lösungsansätzen führen.

Wie läuft eine Laufanalyse ab?
Ich sehe mir zuerst genau den Fuß an sowie die Stellung des Beines in Relation zu Knie und Hüfte. Auch die bisher getragenen Schuhe werden genau betrachtet und auf Ablaufspuren hin ausgewertet. Dann werden die auftretenden Beschwerden so genau wie möglich erfasst und Lösungsmöglichkeiten erarbeitet. Ich mache einen Scanabdruck der Füße und analysiere die Daten. Dazu kommt noch ein Video zur Ganganylyse Falls notwendig und gewünscht schlage ich eine elektronische Fußdruckmessung vor, entweder direkt vor Ort im Geschäft oder im Freien, beim Sport (oder dort, wo die Schwierigkeiten meistens auftreten). 

Screenshot der elektronischen Fußdruckmessung

Und dann?
Bei jeder Laufanalyse wird am Ende eine Auswertung erstellt, die die erkannten Probleme beschreibt und Lösungsvorschläge anbietet. Falls notwendig, biete ich eine funktionelle Einlage an. Wichtig ist mir dabei insbesondere, dass ich die Einlage nicht nur bei der Auslieferung auf ihre Wirkung am Fuß hin und auf ihre Passform im Schuh kontrolliere, sondern auch anschließend  bei Fragen rund um die Versorgung als Ansprechpartner zur Verfügung stehe.

Fragen Sie uns, wir geben Ihnen gerne genauere Informationen